Frankfurt, 23. Mai 2018 – Kintyre, ein Spezialist für das Management von und das Investment in Einzelhandels- und Büroimmobilien, hat Ted Walle (48) zum Partner ernannt. Mit dieser Beförderung würdigt das Unternehmen den herausragenden Beitrag seines bisherigen Head of Centre Management an der positiven Geschäftsentwicklung Kintyres.

Ted Walle wird auch als Partner seine bisherige Funktion als Head of Centre Management beibehalten, die er seit seinem Wechsel zu Kintyre im Jahr 2016 bekleidet. Derzeit verantwortet er das Center Management der zehn Einkaufzentren, die von Kintyre betreut werden und leitet ein Team von rund 20 Mitarbeitern.

Vor Kintyre war er mehr als zehn Jahre bei DTZ/Donaldson’s als Leiter des Center Managements in Deutschland tätig und für 22 Center und 38 Mitarbeiter zuständig. Außerdem arbeitete Ted Walle in der Vergangenheit mit Acrest und Sonae Sierra zusammen.

Neben Ted Walle gehören Johannes Nendel, Adam Pearce, Paul Shiels und Marius Ohlsen zu den Partnern von Kintyre.

Kintyre wurde 2009 gegründet und ist nach wie vor ein völlig unabhängiges privates Unternehmen. Aktuell managt es deutschlandweit für seine nationalen und internationalen Kunden Immobilien im Wert von rund 1,1 Mrd. Euro.

KIN_PM201805_Ted Walle wird Partner bei Kintyre_finalD
Download